Heile Welt
Leih-Filme werden nach dem Kauf 60 Tage lang in deinem Konto unter “Meine Filme” gespeichert. Ab Filmstart kannst du den Film innerhalb der nächsten 48 Stunden streamen.

Heile Welt

Regie: Jakob M. Erwa

2007 90 Min.


AT

Freigegeben ab 16 Jahren


Freiheit und Einsamkeit liegen nah beieinander. Genauso wie Freude und Traurigkeit, Schreie und Sprachlosigkeit, Gewalt und Zärtlichkeit, Aggression und Hilflosigkeit.

Heile Welt gewährt einen schonungslos ehrlichen Einblick in vier eng miteinander verwobene Schicksale. Ohne auszuschmücken begleiten wir fast dokumentarisch beobachtend die Figuren durch ihren Tag, durch ihre Nacht und den „Tag danach“.
Frei nach Erzählungen und eigenen Erlebnissen entstand eine schriftliche Inszenierungsgrundlage einiger dramaturgisch verschränkter, aber dennoch fragmentarischer Momentaufnahmen. Erst durch die Verschränkung der Einzelepisoden gewinnen die zentralen Themen an Komplexität. Vereinsamung in der urbanen Masse durch fehlende Kommunikation.

Stab

Buch und Regie
Jakob M. Erwa
Kamera
Jakob M. Erwa
Schnitt
Wolfgang Weigl
Musik
Heli Markfelder
Szenenbild
Verena Wagner
Kostüm
Marlen von Heydenaber
Maske
Julia Rand
Originalton
Odo Grötschnig
Sounddesign
André Bendocchi-Alves
Produzent
Franz Novotny

Besetzung

Michael Sauseng
Jolly Paulitsch
Simon Möstl
Klaus Bolz
Angelika Schneider
Elli Palm
Tatjana Koschutnig
Gabi Paulitsch
Birgit Doll
Karin Bolz
Martin Bretschneider
Frank
Elisabeth Müller
Valeria
Daniel Doujenis
Helmut
Reinhard Nowak
Markus Paulitsch
Erni Mangold
Karins Mutter
Dieter Witting
Jörg Bolz

Partner